Rad_2

Aktualisiert:
03.08.2016

 

Schatten Forchheim
6. Radtour

29.07. - 05.08.2000 => Etappenfahrt

Forchheim - Schweinfurt - Lauda - Rozhenburg - Deiningen - Augsburg - Altenstadt b. Schongau - Füssen

49 Radler starteten bei durchwachsenem Wetter bei der Polizei in Forchheim.  

Pressebericht bei Klaus Ponner im Tourordner.

Bis Schweinfurt zur ersten Unterkunft hatten die Teilnehmer keine Mühe zu kommen.

Am nächsten Tag, der zweiten Etappe wurde es schon ernst, Lauda Königshofen durch das Taubertal war das Ziel.

Dann weiter zur nächsten Unterkunft in der alten Reichsstadt Rothenburg. Hier nächtigten wir wieder bei unseren Freunden vom THW. Die Schlafmöglichkeiten sind zwar sehr begrenzt, aber ist das Essen immer Spitze.

Bei der SpVgg Deiningen war unser nächstes Ziel. Auch hier waren wir schon mal.

Die Etappe nicht schwer. So kam es dass am nächsten Tag alle ausgeruht nach Augsburg fahren konnten. In der alten Fuggerstadt waren wir bei der TSG Augsburg zu Gast.

Am vorletzten Tag waren wir in Altenstadt bei Schongau zu Gast. Ständiger Regen und wind war der Begleiter der Radler. Hier wurden wir von Herrn Schieder vom RC Altenstadt den größten Hand-Biker Club Deutschlands rundum betreut.

Am letzten Tag fuhren wir im Konvoi geführt vom RC Altenstadt nach Füssen. Der Dauerregen machte den Radlern mittlerweile nix mehr aus. Völlig durchgeweicht in Füssen angekommen, gab’s schon den ersten Schreck. Die Halle noch zu, und dann noch klein. Nicht jedermanns Sache. Als dann dann die letzten unzufriedenen Vom Vorstand einen Schlafplatz zugewiesen bekamen kehrte wieder Ruhe ein.

Abends wurde dann so kräftig gefeiert dass alle glücklich schlafen gehen konnten.

PS: Da der Regen immer noch nicht nachgelassen hatte, wurde am nächsten Tag in Füssen und Umgebung Hochwasser-Alarm ausgelöst.

Startseite   Termine   Verein   Links   Kontakt   Gästebuch   Impressum