Rad_2

Aktualisiert:
21.11.2017

 

Schatten Forchheim
23 - Tag 2
Bautzen - Cottbus

Bautzen -> Cottbus

Sonntag, 30.07.

Unsere erste Etappe führte uns heute von Bautzen über Malschwitz, Uhyst, Kraftwerk Boxberg und Spremberg nach Cottbus. Insgesamt waren ca. 100 km zu fahren. Die ersten Schwierigkeiten tauchten bereits in Bauzten auf. Der Spreeradweg war für einige Radler nicht zu finden und so irrten sie erstmal 10 km in Bautzen umher. Nachdem sogar einige Einheimische nicht weiterhelfen konnten wurde doch noch Hilfe durch einen netten Autofahrer zu teil, der mit seinem Auto voraus fuhr und den verirrten Radlern den Weg wies. Die meisten kamen aber gut und ohne sich zu verfahren nach Cottbus. Nachdem alle den richtigen Weg gefunden hatten, ging es durch idyllische Landschaften und Felder Richtung Uhyst. Dort angekommen konnte man schon von weitem den Bärwalder See und im Hintergrund das Kraftwerk Boxberg sehen. Vorbei am Kraftwerk und kilometerweit entlang am ehemaligen Tagebau ging es Richtung Spremberg.

Dort war dann auch schon das Ziel fast in Sicht (nur noch 28 km!) Mit frischem Elan haben wir den letzten Abschnitt in Angriff genommen. Vorbei an der riesigen Talsperre Spremberg kamen wir unserem Ziel immer näher. Die letzen Kilometer vor uns, war dann die letzte Schwierigkeit in Cottbus den richtigen Weg zur Unterkunft zu finden. Dank modernster Technik und Smartphones wird aber auch das jedes Jahr einfacher. Der erste Radler kam bereits um halb zwei an – einige haben dann doch noch die Landschaft genossen und kamen gerade noch rechtzeitig zum Abendessen. Heute gab es Nudelbuffet beim Italiener. Nachdem alle gesättigt waren, konnten wir eine, trotz extremer Schnakenpopulation, ruhige Nacht genießen.

ALIM4487

ALIM4490

ALIM4502

DSC00458

DSC00469

IMG_7088

IMG_7096

IMG_7099

IMG_7102

IMG_7109

IMG_7122

IMG_7134

P1060551

P1060555

P1150739

P1150742

P1150803

Startseite   Termine   Verein   Links   Kontakt   Gästebuch   Impressum